Serres Saga ist die intelligente Lösung für die Handhabung chirurgischer Flüssigabfälle.

Serres Saga ist dazu ausgelegt, große Flüssigkeitsmengen bequemer, effizienter und sicherer zu handhaben und bietet Fachkräften im OP und in Gesundheitseinrichtungen sofortige Arbeitsentlastung.

Entlastung
Sofortige Entlastung des OP-Personals durch die sicheren Handhabung großer Flüssigkeitsmengen.
Effizienz
Zeit sparen durch unterbrechungsfreies Absaugen und schnelles Umrüsten, unabhängig von der täglichen Flüssigkeitsmenge.
Sicherheit
Verbesserte Patientenversorgung und -sicherheit durch Echtzeitüberwachung des Flüssigkeitsdefizits und die automatische Gelifizierung der abgesaugten Flüssigkeiten.
Führend bei chirurgischen Abläufen
Weltweit nehmen minimalinvasive endoskopische und ambulante Eingriffe zu, die große Flüssigkeitsmengen mit sich ziehen, zu. Größere Flüssigkeitsmengen bedeuten eine größere Belastung für die Pflegekräfte, wenn herkömmliche Methoden für die chirurgische Absaugung und das Flüssigkeitsmanagement verwendet werden.

Im Video erfahren Sie, wie Serres Saga sowohl die Herausforderung größerer Flüssigkeitsmengen während eines Eingriffs, als auch die durch mehr Eingriffe pro Tag beantwortet.
Serres-Saga-Surgical-Fluid-waste-management-for-endoscopic-surgeries

Serres Saga für die chirurgische Absaugung und die Handhabung von Flüssigabfällen

Absaugung und Flüssig-keitsmanagement intelligent gemacht

Die Zunahme minimalinvasiver und ambulanter Eingriffe mit großen Flüssigkeitsmengen erhöht den Stress und die Ineffizienz im OP. 

 

Serres Saga ist dafür konzipiert, dies zu beheben und die Pflegekräfte sofort zu entlasten, indem es große Mengen an Flüssigkeiten sicher bewältigt, die Arbeitsabläufe verbessert und eine gut informierte Patientenversorgung mit Echtzeitdaten ermöglicht.
 

Serres-Saga-fluid-surgical-waste-management-for-high-volume-operations
Hauptfunktionen
Effiziente Sammlung

Zwei unabhängig voneinander einstellbare Absaugkanäle mit jeweils drei Anschlüssen sorgen für eine effiziente und leise Absaugung.

 

 

Erhöhte Kapazität

Das Ausgangsvolumen von 36 Litern kann bequem auf das benötigte Volumen erweitert werden.

Überwachung für eine bessere Pflege

Die gut informierte Patientenversorgung wird durch genaue Echtzeitdaten unterstützt, z. B. zum Flüssigkeitsdefizit.

Die Lösungen von Serres für das Sammeln, Entsorgen und Handhaben von Flüssigkeiten erleichtern die tägliche Arbeit in den Krankenhäusern und ermöglichen es den Pflegekräften, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Serres Saga eignet sich perfekt für Operationen mit großen Flüssigkeitsmengen z. B. in der Urologie, Orthopädie und Gynäkologie.

Serres Saga eignet sich besonders für Eingriffe mit großen Flüssigkeitsvolumina wie beispielsweise in der Urologie, Orthopädie und Gynäkologie. Es bietet eine unterbrechungsfreie Absaugung mit einer während der Operation bequem erweiterbaren Sammelkapazität.

Serres Saga verbessert nicht nur die Abläufe während der Operation, sondern sichert auch eine schnellere Umrüstzeit zwischen den Eingriffen. Die intelligenten Geräte sind durch ein einfaches Austauschen des Sammlers wieder bereit für den nächsten Patienten.

Die Handhabung von Flüssigabfällen im OP wird weiter verbessert, indem die vollen Absaugbeutel mit der einzigartigen AutoGel-Technologie von Serres verfestigt werden. Nach dieser Gelifizierung sind auch große Mengen an Flüssigabfällen einfacher und sicherer zu handhaben.

Insgesamt sorgt Serres Saga für ein ablenkungsfreieres Arbeiten und ermöglicht es den medizinischen Fachkräften, sich verstärkt ihren Hauptaufgaben zu widmen.

Serres Saga ist führend bei chirurgischen Abläufen. Das medizinische Fachpersonal kann sich daher auf die wichtigen Dinge konzentrieren.